Marc Wäckerlin
Für eine libertäre Schweiz

Preisvergleich der .ch Registrare in der Schweiz

February 3, 2015

Switchkunden sind gezwungen, ihre .ch-Domain umzuziehen. Dabei kann man locker mehr als ein Drittel sparen. Zwar gibt es bei switch.ch eine Liste von Registraren, aber keinen Preisvergleich. Die Preise gehen sehr auseinander, und es gibt keinen Grund, warum man nicht das günstigste Angebot wählen sollte. Daher habe ich mal alle aktuellen Preise herausgesucht. Einige versuchen gar mit günstigen Lockvogelangebote im ersten Jahr später höhere Kosten zu verstecken. Ausserdem gilt offenbar die Regel, je teurer die Preis, desto besser sind sie versteckt.

Hier ist die Preistabelle der Schweizer Registrare, die in Schweizerfranken rechnen (ohne Gewähr):

Registrar Preis (CHF) Bemerkungen
Infomaniak 8.90
Hosttech 10.70
Metanet 10.75
Kreativmedia 11.90
Hoststar 11.90
Acribis 12.00
Swisscenter 12.00
Centinated 12.20
schweizer-domains.ch 12.50
Netzone 12.90
Q-X 9.90 12.95 Von Novatrend übernommen.
Novatrend 12.95
Firestorm 13.00 1. Jahr CHF 8.00 – Lockvogel, Folgekosten in Fussnote versteckt
rhone.ch 13.80
iway.ch 14.00
Simplehosting 14.50
Green 14.50
Amenic 14.90
webland.ch 14.90
Cyon 14.90
easyname.ch 29.90 14.90 Preis dauerhaft angepasst.
Hostpoint 15.00
Hostfactory 15.00 1. Jahr gratis – sauber deklariert
domainpartner.ch 15.50
switchplus.ch 15.50
Exigo 15.50
MHS 15.50 Preis versteckt in FAQ
domainpartner.ch 15.50 Preise gut versteckt
Hightechbits ? leitet um
webagentur.ch ? nix gefunden
ticino.com ? nix gefunden
IPS ? nix gefunden
Everyware ? nix gefunden
Core ? nix gefunden
Domain Marktplatz ? nur für Kunden

Kommentare

Danke für den Preisvergleich, sehr hilfreich

Vielen Dank für den interessanten Artikel. Ein ausgiebiger Preisvergleich ist beim Domainkauf wirklich wichtig.
Beste Grüße,
Marcus

Acribis verlangt inzwischen 12.90 Fr.:

http://www.acribis.ch/domains/

Wichtig beim Preisvergleich ist auch, das übrige Geschäftsgebaren anzusehen.

Hosttech erscheint in dieser Liste als der zweitgünstigste Anbieter. Ist Hosttech das? Hosttech “bietet” etwa für Anrufe der Kunden (technischer Support, Buchhaltung usw.) eine teure 0900er-Nr. an.
Außer, man will den Verkauf und etwas bestellen, das ist ohne 0900er-Nr. möglich…

Wer dort also mal anrufen muß als Kunde wegen seiner Domain oder seinen Domänen: Für den kann sich der Preis seiner Domains dann ganz rasch verteuern.

Und mit Metanet haben wir sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Für (bezahlte) Domains werden vor Ablauf die Transferkodes absichtlich nicht herausgegeben. Aber schlechte Erfahrungen machten nicht nur wir, sondern auch andere. Diese Sache hier (http://www.metanet-kritik.ch/) ging sogar bis vors Bundesgericht: http://www.tratsch-blog.ch/tratsch-blog-ch-lebt-seit-heute-20-oktober-2015-wieder/

Super Sache! D A N K E !!!